Direkt zu den Inhalten springen

Gemeinsam statt einsam

Die Mitglieder der Kreis- und Ortsvereine treffen sich regelmäßig zu Veranstaltungen wie Mitgliederversammlungen, Kaffeetreffs, Spielrunden, Bastelnachmittagen, Vorträgen, Tagesausflügen, Gruppenreisen, gemeinsamen Aktionen und Ehrungen und tauschen sich aus.

Sie feiern natürlich auch zusammen bei Grillfesten, Weihnachtsveranstaltungen und Geburtstagen. Gäste sind herzlich willkommen.

Vergangene Veranstaltungen

Ortsverband RotenburgJahresabschlussveranstaltung 2022

Am 2. Dezember fand in der Gaststätte Kanngießer in Rotenburg um 15 Uhr die Weihnachtsveranstaltung des Ortsverbandes Rotenburg statt. Irmgard Volland und Birgit Hunger hatten leckere Kuchen gebacken.

Als Gast kam auch die 2. Landesvorsitzende Marita Schliephorst vorbei. Sie stellte die Notfalldose vor und verteilte diese sowie weitere kleine Geschenke an die Anwesenden wie Kugelschreiber und Taschenwärmer.

Bürgermeister Christian Grunwald, ebenfalls Gast auf der SoVD-Veranstaltung, berichtete, dass er bereits auf der Familienmesse Bekanntschaft mit der Notfalldose gemacht hatte und sie für eine gute Idee halte. Er werde selbst eine Notfalldose für seine Schwiegermutter mitnehmen.

Für Weihnachtsstimmung sorgte Ulrike Bless, die Weihnachtsgeschichten vorlas und dafür viel Beifall erhielt.

Gegen 18.30 Uhr wurde gemeinsam zu Abend gegessen und anschließend die Feier aufgelöst. Marita Schliephorst wünschte allen einen guten Heimweg, frohe und besinnliche Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ortsverband Nentershausen und Sontra-Ringgau-BebraWeihnachtsveranstaltung 2022

Was lange währt, wird endlich gut…  freute sich Kreisvorsitzende Marita Schliephorst, die auch 2. Landesvorsitzende ist, als sie die Beitrittserklärung vom Bürgermeister Ralf Hilmes in Empfang nahm.

Auch in diesem Jahr feierten die beiden Ortsverbände ihre Weihnachtsfeier im Johanneshof in Weißenhasel zusammen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Gerhard Burda, der beiden Ortsverbänden vorsteht, stellte sich der neue Geschäftsführer Thomas Hammer vor. Er entschuldigte den 1. Landesvorsitzenden Rudolf Schulz wegen Terminüberschneidungen. Auch Ralf Hilmes begrüßte die heutigen Gäste.

Bei Kaffee und Kuchen sahen sich einige Mitglieder die Notfalldosen genauer an, die Marita Schliephorst als Mitbringsel auf die Kaffeetafel verteilt hatte. Nicht jedes Mitglied kannte die Notwendigkeit dieses Utensils, und schnell war eine Diskussion über die Vorteile einer solchen „Dose“ entfacht.

Nachdem man noch einige Weihnachtsgeschichten, auch von den Mitgliedern, vernommen hatte, wurde die Feier gegen 17 Uhr aufgelöst. Gerhard Burda, Thomas Hammer sowie Marita Schliephorst wünschten allen Teilnehmer*innen einen guten Heimweg, frohe und besinnliche Weihnachten, sowie einen guten Beschluss.

         

Ortsverbände Biedenkopf, Marburg-Kirchhain und München-Wetter Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Wie am Schnürchen liefen die Mitgliederversammlungen im Kreisverband Marburg-Biedenkopf, zu denen die Kreisverbandvorsitzende Helga Kläs die insgesamt 660 Mitglieder zu drei verschiedenen Ortsverbandsversammlungen in die Stadthalle Wetter eingeladen hatte.

Die Mitglieder im Ortsverband Biedenkopf wählten unter Leitung von Landesvorsitzendem Rudolf Schulz einstimmig Günther Hallenberger zum 1. Vorsitzenden, zu seinem Stellvertreter Helmut Muth, zur Kassiererin Monika Seidl und zum Schriftführer Hans-Werner Dersch.

Für den Ortsverband Marburg-Kirchhain wurde zum 1. Vorsitzenden Helmut Muth, zum Stellvertreter Günther Hallenberger, zum Kassierer Waldemar Becker und zum Schriftführer Hans-Werner Dersch von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt.

Die Mitglieder des Ortsverbandes Münchhausen-Wetter wählten einstimmig zur 1. Vorsitzenden Helga Kläs, zu ihrem Stellvertreter Helmut Muth, zur Kassiererin Monika Seidl und deren Stellvertreter Waldemar Becker, zum Schriftführer Hans-Werner Dersch, zu dessen Stellvertreter Helmut Muth. Frauensprecherinnen wurden Heike Ochs und Ilona Jäger, Beisitzerinnen Margret Brüggemann und Eva Metz-Ponitz und zu Revisoren Franz Renner, Günther Hallenberger sowie Herbert Jasky ebenfalls einstimmig gewählt.

Besonders begrüßte die Kreisvorsitzende Helga Kläs den Landesvorsitzenden Rudolf Schulz sowie den neuen Landesgeschäftsführer Thomas Hammer, die alle drei Mitgliederversammlungen begleiteten. Der Landesvorsitzende Rudolf Schulz bedankte sich für die Einladung und lobte die Arbeit von Helga Kläs und des gesamten Vorstandes und stellte den neuen Landesgeschäftsführer Thomas Hammer vor.