Bericht über den Hessentag 2018

Wiederum erfolgreiche Teilnahme des LV Hessen an der „Hessentag-Ausstellung“ in Korbach/Nordhessen von 25.05. bis 3. Juni 2018

Auch in diesem Jahr fanden zahlreiche Besucher den Weg in die Halle 2 zum SoVD-Stand 215 auf dem Hessentag, der in diesem Jahr in Korbach stattfand. Der SoVD hatte seine prominente Standposition schräg gegenüber des Stands vom „Bundestag“ behaupten könnten. Dem SoVD gegenüber war die Deutsche Rentenversicherung mit ihrem Stand platziert, die  „nicht immer zum Vergnügen“ ihrer Besucher deren Rentenanspruch errechnete. Im Anschluss daran konnten diese sich gleich am SoVD-Stand beraten lassen.
Wie schon im letzten Jahr engagierten sich Teams aus verschiedenen Kreisverbänden an einzelnen Tagen auf dem Stand des SoVD, um den Bekanntheitsgrad des Landesverbandes in Hessen zu erhöhen.
Als Blickfang diente der schon mittlerweile als Markenzeichen von weitem erkennbar aufgespannte rote Sonnenschirm mit SoVD-Aufklebern und Stehtisch, an dem sich die Besucher besonders gerne beraten ließen. Weiterhin waren die roten Taschen „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ dekorativ an einem Garderobenständer platziert und bewiesen sich wiederum als großer Besuchermagnet. Auch die roten SoVD-Sonnenbrillen und Pfefferminz fanden rasanten Absatz. Nicht zuletzt war auch die SoVD-Bibliothek mit interessantem Infomaterial und SoVD-Zeitungen von den Besucherinnen und Besuchern stark frequentiert.
Die größte Aufmerksamkeit zog jedoch der am Stand aufgestellte Flat-Screen auf sich, der in einem Film das neu aufgelegte „Pflegetagebuch“ erklärte. Viele Interessenten blieben stehen und konnten gar nicht glauben, dass sie sich als Lektüre das neue Pflegetagebuch sogar gratis mitnehmen durften“. Diese wurden samt SoVD-Flyer vom Pflegepersonal aus Krankenhaus und Rehabilitations-einrichtungen gerne mitgenommen. Ebenso wurden die Aussteller von sozialen Einrichtungen auf dem Hessentag mit Flyern versorgt und somit auf den SoVD aufmerksam gemacht.
Durch bunte SoVD-Luftballons am Stand wurden viele Familien mit Kindern auf den SoVD-Stand gelockt. Es gab eine „Kinderecke“, in der die Kinder mit einem großen Schaumstoffwürfel um eine „6“ würfeln konnten und dafür das Spiel „Reifen treiben“, ein Malbuch oder Seifenblasen bekamen, aber für jedes Kind gab es immer einen „Trostpreis“ wie Gummibärchen oder Bio-Äpfel aus der Region. Die roten SoVD-Schweinchen waren nicht nur von den Jüngsten, sondern auch bei Omas und Opas als Mitbringsel für die Enkelchen sehr beliebt.

Alles in allem war die Teilnahme am Hessentag für den SoVD Landesverband Hessen wieder ein voller Erfolg. Es konnten viele interessante Gespräche geführt und viele Interessenten gewonnen werden. Schon jetzt steht fest, dass der Landesverband Hessen am nächsten „Hessentag“ 2019 in Bad Hersfeld wieder dabei sein wird.